Diesen Online-Kurs weiterempfehlen        

„Ein Neukunde bringt dem
Finanzdienstleister im Durchschnitt
€ 3.800,- Umsatzerlöse“

Neue Kunden gewinnen mit Neukundengewinnung

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in Ihrem Unternehmen als Unternehmer. Sie haben vielleicht gerade erst mit Ihrer Selbstständigkeit begonnen und überlegen sich oft täglich, welche Zielgruppe Sie mit Ihren Produkten ansprechen möchten. Sie möchten Neukunden-Akquise machen und neue Kunden gewinnen. Nun setzen Sie sich sehr oft mit Ihrer vertrauten Marketing-Agentur zusammen und lassen sich dazu sehr oft beraten, vor allem in dem Bereich social media marketing. Ihre Kundenakquise-Methode und Strategie soll modern sein und natürlich auch erfolgreich zum Abschluss kommen. Hierzu holen Sie sich Ihren Berater Roger Rankel dazu. Nun haben Sie ein erstklassiges Team an Ihrer Seite. Roger Rankel berät Sie in Sachen Kundengewinnung, Marketing und Vertrieb B2B / B2C - optimale Neukundengewinnung und Kundengewinnung garantiert. Gewinnen Sie neue Tipps auch im B2B-Bereich. Welche Maßnahmen Sie in Sachen Marketing, Online-Marketing, Display-Marketing, E-Mail Marketing usw. ergreifen können, sagt Ihnen Ihre vertraute Marketing-Agentur. Nehmen Sie jeden Tipp dankend an, denn diese Tipps sind wertvoll für Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, vor allem langfristig gesehen.

!Begeisterte Teilnehmer

Michael Kattner

„Durch diesen Online-Kurs
konnte ich meine Einheiten
um über 50% steigern!“

Michael Kattner
Topp Finanzdienstleister

Margit Egensperger & Dr. Wolfgang J. Holthoff

„Kunden kaufen heute anders. Mit den Tipps aus dem
Online-Kurs weiß man wie.“

Martin Sebald
Vermögensberater

Online-Bewertungen

Nutze die Vorteile von Online-Bewertungen und Rezensionsseiten. Sowohl in der B2B- als auch in der B2C-Welt wenden sich die Verbraucher häufig an Online-Bewertungen und Bewertungsseiten, bevor sie einen Kauf bei einem unbekannten Unternehmen tätigen. Stelle also sicher, dass du diese Websites im Auge behältst und auf etwaige Beschwerden reagierst. Mache das Beste aus positiven Bewertungen, indem du sie auf deiner Website verlinkst. Stelle Beschilderungen in deinem Geschäft auf, um die Kunden dazu anregen, ihre Sichtweise einzubringen. Diese Empfehlungen sind sehr aussagekräftig und neue Kunden werden dein Geschäft eher ausprobieren, wenn sie die positiven Rezensionen sehen.

Juri Angermann

„Kundengewinnung mit System – hiermit geht’s.“

Juri Angermann
Ausgewiesener Immobilienprofi

Lucio Liuzzo

„Dieser Kurs beschert Maklern einen vollen Terminkalender.

Lucio Liuzzo
Verkaufstrainer

Jörg Wrobbel

„Neue Kunden, mehr Umsatz! Sehr verständlich erklärt.
Wie immer.“

Jörg Wrobbel
Online-Beratung für Mediziner

Danny Henke

„Durch Empfehlungsmarketing habe ich in wenigen Monaten meinem Umsatz verdoppelt.“

Danny Henke
Direktionsleiter

Susanne Peters

„Roger's
Online-Kurs hat
mich echt nach
vorne gebracht.
Nachweislich. Echt stark!“

Susanne Peters
Vermögensberaterin

Monika Kiss

„Durch Roger habe ich aus knapp 100 Kunden in 7 Jahren über 1.200 Kunden gemacht.“

Albert Kirr
Finanzdienstleister

Empfehlungen

Du kannst die Loyalität eines bereits gewonnenen Kunden für dich nutzen, indem du ihn um eine Referenz bittest. Bestehende Kunden sind eine der wichtigsten Ressourcen für neue Kunden. Deshalb solltest du nicht passiv sein und darauf warten, dass deine Kunden ihre Kollegen, Freunde und Familie für dein Unternehmen begeistern. Übernehme stattdessen die Kontrolle und schaffe einen systematischen Ansatz, um aktiv um Empfehlungen von deinen zufriedenen Kunden zu bitten. Integriere die Generierung von Empfehlungen in deinen Verkaufsprozess. Sende E-Mails, um sicherzustellen, dass die Kunden mit ihren Einkäufen zufrieden sind. Versende anschließend eine weitere E-Mail, in der du um Empfehlungen bittest.

Jetzt durchstarten

Einen Freund mitbringen

Diese Idee ist ähnlich wie bei der zweite Punkt „Empfehlung“. Sie erfordert jedoch die Beteiligung der Kunden. Biete „bring a friend“-Angebote an, um deine treuen Kunden dazu zu bringen dein Unternehmen ihren Freunden und Kollegen vorzustellen. Ein Restaurant könnte zum Beispiel ein Angebot, wie „Kaufen Sie eine Vorspeise, bekommen Sie eine zweite gratis“ anbieten, um mehr Kunden zu gewinnen. Stelle dir diese Strategien als Vorspeisenliste vor. Varriere deine Methoden und füge deinen eigenen Ideen hinzu. Der Schlüssel ist, jetzt anzufangen, damit du im nächsten Jahr bereits an einen erweiterten Kundenkreis verkaufen kannst.

Warum Empfehlungsmarketing?

Empfehlungen sind das Beste, was dir in deinem Business passieren kann.
In diesem Online-Kurs wirst du (ohne Vorerfahrung) lernen,
wie du deine Empfehlungen selbst steuerst.
Ob real oder digital: ganz egal!

  • Nie wieder Kaltakquise.
  • Nie wieder Leads kaufen.
  • Nie wieder um Empfehlungen betteln.

Mit der richtigen Zielgruppe zur Kundengewinnung

Wenn Sie Ihre Akquise richtig gemacht haben und mit den potenziellen Kunden gesprochen haben, werden Sie schnell eine oder mehrere Zielgruppe/-n für Ihre Produkte entwickelt haben. Auch die Altersgruppe ist dabei sehr wichtig. Denn meist sind die jüngeren Altersgruppen in den sozial media unterwegs. Das ist wichtig zu wissen, denn danach richtet sich Ihre Werbung, oder auch Ihr Marketing. Den einen oder anderen Tipp können Sie sich bei Ihrer Marketing-Agentur Ihres Vertrauens holen. Zuerst sollte Ihre gut durchdachte Website, oder auch Webseite, Ihren potenziellen Kunden gut leiten. Sie können einen interessanten Blog mit aufschlussreichen Tipp/-s zu Ihrem Produkt / Artikel veröffentlichen. Und ganz wichtig ist natürlich, dass Sie immer Kontakt-Daten bereit stellen bzw. Ihren Kunden die Möglichkeit geben, schnell und zuverlässig Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Das erhöht die Kundenzufriedenheit und natürlich auch Ihre Weiterempfehlung. Ein guter Tipp am Rande zur Kundengewinnung zusammen gefasst: Gute Akquise bringt die passenden Zielgruppe/-n. Nächster Tipp: Schalten Sie Werbung ich in den social media - next Generation. Stellen Sie Ihr Produkt / Artikel professionell dar. In Facebook, Instagram, Google usw.. Fragen Sie Ihre Berater oder auch Experten, welche Kanäle Sie am besten zu welchem Zweck nutzen können. Online Marketing steht ganz hoch im Kurs. Jedes Thema im Blog aufgreifen, sammeln und interessant verkaufen oder auch schreiben. Immer am Ball bleiben.

Warum dieser Online-Kurs?

1.

Ein neuer Kunde bringt dem Finanzberater im Durchschnitt € 3.800,- Umsatzerlöse.

Das bedeutet, dass du dein Invest in diesen Online-Kurs schon durch den ersten Neukunden verzehnfachst!

Und du wirst viele neue Kunden gewinnen. Garantiert!

2.

Seit 30 (!!) Jahren arbeitet Roger Rankel nur auf Empfehlungsbasis. Früher als Finanzdienstleister, heute als Verkaufstrainer. Er nimmt als Vortragsredner tatsächlich nur Buchungen an, wenn eine Empfehlung zugrunde liegt.

Wie er das geschafft hat und du das auch kannst, erfährst du in diesem Online-Kurs.

3.

  • Mehr Neukunden.
  • Mehr Empfehlungen.
  • Mehr Umsatz.

Mit der richtigen Zielgruppe zur Kundengewinnung

Wenn Sie Ihre Akquise richtig gemacht haben und mit den potenziellen Kunden gesprochen haben, werden Sie schnell eine oder mehrere Zielgruppe/-n für Ihre Produkte entwickelt haben. Auch die Altersgruppe ist dabei sehr wichtig. Denn meist sind die jüngeren Altersgruppen in den sozial media unterwegs. Das ist wichtig zu wissen, denn danach richtet sich Ihre Werbung, oder auch Ihr Marketing. Den einen oder anderen Tipp können Sie sich bei Ihrer Marketing-Agentur Ihres Vertrauens holen. Zuerst sollte Ihre gut durchdachte Website, oder auch Webseite, Ihren potenziellen Kunden gut leiten. Sie können einen interessanten Blog mit aufschlussreichen Tipp/-s zu Ihrem Produkt / Artikel veröffentlichen. Und ganz wichtig ist natürlich, dass Sie immer Kontakt-Daten bereit stellen bzw. Ihren Kunden die Möglichkeit geben, schnell und zuverlässig Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Das erhöht die Kundenzufriedenheit und natürlich auch Ihre Weiterempfehlung. Ein guter Tipp am Rande zur Kundengewinnung zusammen gefasst: Gute Akquise bringt die passenden Zielgruppe/-n. Nächster Tipp: Schalten Sie Werbung ich in den social media - next Generation. Stellen Sie Ihr Produkt / Artikel professionell dar. In Facebook, Instagram, Google usw.. Fragen Sie Ihre Berater oder auch Experten, welche Kanäle Sie am besten zu welchem Zweck nutzen können. Online Marketing steht ganz hoch im Kurs. Jedes Thema im Blog aufgreifen, sammeln und interessant verkaufen oder auch schreiben. Immer am Ball bleiben.

Jetzt durchstarten

Kunden gewinnen

Versetzen Sie sich genau in die Lage Ihrer Kunden, denken Sie wie Ihre Kunden und geben die Suchbegriffe, also Keywords, bei Google ein, die Ihre Kunden eingeben würden. Denken Sie auch social, denn in den social media werden beispielsweise andere Keywords relevant sein. Dabei ist es wichtig, nicht auf Fachwörter zu bestehen, sondern in die Umgangssprache zu wechseln. Denn Ihre Kunden sind gewiss keine Fachleute. Viele Unternehmer setzen alles auf Kunden-Kontakt, was ein absolutes Muss ist. Kundenbindung und Kundenservice auf Roger Rankels Art, sind sehr clever und gewinnorientiert gelöst ohne völlig in die Kaltakquise rutschen zu müssen. Probieren Sie es aus. Kundengewinnung mit System von Roger Rankel, Neukundengewinnung und allem anderen. Sogar ein Newsletter ist super wichtig für Ihr Business und Management. Bleiben Sie im Gespräch. Unter einer Zielgruppe versteht man im Marketing eine bestimmte Menge von Marktteilnehmern, die auf kommunikationspolitische Maßnahmen homogener reagieren als der Gesamtmarkt. Die Grundlage zur Zielgruppen-Findung nach jeweils relevanten Merkmalen ist die Marktsegmentierung. Ein Kunde ist oft ganz allgemein in der Wirtschaft und speziell im Marketing eine Person, ein Unternehmen oder eine Organisation, das als Nachfrager ein Geschäft mit einer Gegenpartei abschließt. Ein solches Geschäft ist beispielsweise ein Kaufvertrag, Miete oder Leasing, eine Dienstleistung oder ein Werkvertrag Ein Unternehmen ist eine wirtschaftlich selbstständige Organisationseinheit, die mit Hilfe von Planungs- und Entscheidungsinstrumenten Markt- und Kapitalrisiken eingeht und sich zur Verfolgung des Unternehmenszweckes und der Unternehmensziele eines oder mehrerer Betriebe bedient. Als Neukunden bezeichnet man Personen, mit denen ein Unternehmen noch keine geschäftlichen Beziehungen unterhalten hat. Der regelmäßige Erwerb von Neukunden ist für jedes Unternehmen von großer Bedeutung.

!Zufriedene Teilnehmer

... sind Roger Rankel's Markenzeichen

Nutze das jahrelang aufgebaute Know-how
des preisgekrönten Empfehlungsmarketing-Experten.

Neukundengewinnung mit System

Die Jobs machen dadurch natürlich noch mehr Spaß.Durch Ihre Online-Maßnahmen geht Ihre Strategie auf. Sie bekommen stets neue Kunden. Die Kaltakquise zahlt sich auch aus. Sie stecken in der Kundengewinnung drin. Sie sind erfolgreich, ausgeglichen und glücklich, ebenso Ihre Mitarbeiter oder auch Angestellten. Sie werden von Ihren Kunden weiterempfohlen. Diese positiven Kundenmeinungen, die bereits online abgegeben wurden, können Sie in Ihre Website einbinden lassen. Denn Ihre Kunden klicken sich heutzutage schlau. Unternehmer müssen ihren Kunden etwas bieten, am besten 10 von 10 Sterne pro Produkt. Aber auch Ihre künden achten darauf, ob auch negative Bewertungen zu Ihrem Unternehmen gemacht wurden. Immer nur positive Bewertungen sind auch sehr unrealistisch, denn Nobody is perfect. Haben Sie schon einmal daran gedacht, einen Blog auf Ihrer Website einzubauen? Regelmäßig veröffentlichte Beiträge, die auch noch den richtigen Content haben, lassen ebenfalls Ihren Kundenstamm wachsen und kann Ihnen dabei helfen zu wachsen, Kunden zu gewinnen, bekannter zu werden. Lassen Sie sich gut und genau zu jedem einzelnen Thema beraten. Sammeln Sie wertvolle Tipps. Ihre Reichweite wird dadurch von Zeit zu Zeit wachsen. Sogar eigene Produkt-Beschreibungen, die ordentlich Text, also Content, enthalten, lassen Sie schneller bei Google auffindbar machen. Denn je mehr Content, umso besser findet Google Sie. Auch die Keywords sind sehr wichtig. Kundengewinnung ist ein breiter Begriff und beschreibt die systematische Gewinnung von Neukunden für dein Unternehmen. Das Hauptziel: Mit möglichst wenig Aufwand und Geld so viele Kunden wie möglich zu bekommen. ... Wenn dir das gelingt, werden sich Verbraucher für dich entscheiden und nicht für die Konkurrenz.

!Dein Nutzen

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Natürlich einfach und verständlich erklärt -
wie wir es von Roger Rankel kennen.

Dieser Online-Kurs zeigt dir, wie du

  • nachhaltig und sicher empfohlen wirst
  • deinen Kundenstamm veredelst
  • Kunden zum Nulltarif gewinnst

Social Media, Facebook, Google & Co.

Sie wissen welche Produkte Sie in Ihrem Unternehmen verkaufen, welche Zielgruppe sie ansprechen. Ihre Agentur weiss wie Ihre Produkte am besten in den social media platziert werden. Auch bei Google. In Ihrem Business ist der Vertrieb Ihrer Produkte, manchmal auch eines ganz bestimmten Produktes, extrem wichtig. Sie können zum Beispiel bei Facebook Werbung schalten lassen. Lassen Sie Ihre Website oder auch Webseite checken auf gutes Content. Nutzen Sie alle möglichen Tools, die Ihnen Ihr Berater und Ihre Agentur empfehlen. Fragen Sie jederzeit Ihre Agentur dazu oder lassen Sie sie in ihrem Spezial-Bereich für Sie arbeiten. Es lohnt sich. Je besser der Content, umso mehr Menschen erreicht Ihr Artikel. Mit Ihrer selbstentwickelten Strategie zur Kaltakquise oder Neukundengewinnung mit Roger Rankel zum Erfolg. Website - Check, Content - Check, Mails sind auch alle angepasst, Newsletter ist optimal eingerichtet. Mehrere Kanäle des Internets sind nun eingestellt und die Telefonakquise kann starten. Ihre Mitarbeiter bekommen viel Feedback am Telefon. Ihre Mitarbeiter knüpfen neue Kontakte für Ihr Unternehmen, bekommen gutes Feedback, Ihre Produkte verkaufen sich wie von selbst. Ihre neuen Methoden sind perfekt dafür neue Perspektiven zu schaffen. Ihre Webseite steht, Sie haben an alles von A bis Z gedacht. Sie finden Ihren Nutzen, die neuen Methoden anzuwenden, geeignet. Gut, besser, am besten - so sollten Ihre Kundenbewertungen online aussehen. Kundenakquise lohnt sich - immer und immer wieder. Kreativität ist gefragt, lassen Sie sich etwas einfallen. Stechen Sie aus der Masse hervor und machen sich einen Namen.

Ganz nebenbei erhöhst du

  • deine Reichweite
  • deine Sichtbarkeit
  • deine Umsätze

Warum es sich lohnt, auf das Anwendererlebnis der Mitarbeiter zu setzen.

Mitarbeiter sind der Schlüssel zu zufriedenen Kunden. Zwar entfernt die Digitalisierung den Anteil „Mensch“ immer stärker aus den täglichen Abläufen und der Basis-Interaktion zwischen Kunde und Unternehmen. Dennoch hängen viele Lifestyle- und andere Unternehmen von der Art und Weise wie auch von der Qualität der Interaktion zwischen Kunde und Unternehmen ab. Kompetenz, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit schaffen Vertrauen. Untersuchungen zeigen den direkten Zusammenhang zwischen engagierten Mitarbeitern und einem höheren Maß an Kundenzufriedenheit. Dabei kommt es letzten Ende auf die „drei Ps“ des Mitarbeiterengagements an:People – was benötigen Ihre Mitarbeiter für ihre unterschiedlichen Rollen und Aufgaben, um ihre beste Leistung zu erbringen und Ihre Kunden zufrieden zu machen? Places – wie ersparen Sie Ihren Mitarbeitern wertvolle Zeit durch die geschickte Kombination von Arbeitsplatzgestaltung und digitalen, innovativen Systemen wie virtuellen Assistenten? Plattformen – wie stellen Sie sicher, dass Ihre Kernsysteme tatsächlich so funktionieren, wie sie sollten? Diese drei Ps ergänzen sich gegenseitig. Wenn sie auf die richtige Weise betrachtet und kombiniert werden, steigern sie das Anwender- und Nutzer-Erleben von Mitarbeiter und Kunde. Konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf einen modernen und sicheren Arbeitsplatz, an dem Ihre Mitarbeiter gerne, flexibel und produktiv arbeiten können. Dies macht Ihr Institut widerstandsfähig und nachhaltig erfolgreich, auch wenn unvorhergesehene Veränderungen – wie eine globale Pandemie – vieles von heute auf morgen auf den Kopf stellen.

Durch diese Online-Schulung findest du

  • deine Positionierung
  • deine Erzähstory
  • deine Einzigartigkeit

Du kommst sofort an alle Inhalte ran und kannst sie dir einteilen,
wie es in deinen Zeitplan am besten rein passt!

Jetzt durchstarten

Kunden gewinnen

Versetzen Sie sich genau in die Lage Ihrer Kunden, denken Sie wie Ihre Kunden und geben die Suchbegriffe, also Keywords, bei Google ein, die Ihre Kunden eingeben würden. Denken Sie auch social, denn in den social media werden beispielsweise andere Keywords relevant sein. Dabei ist es wichtig, nicht auf Fachwörter zu bestehen, sondern in die Umgangssprache zu wechseln. Denn Ihre Kunden sind gewiss keine Fachleute. Viele Unternehmer setzen alles auf Kunden-Kontakt, was ein absolutes Muss ist. Kundenbindung und Kundenservice auf Roger Rankels Art, sind sehr clever und gewinnorientiert gelöst ohne völlig in die Kaltakquise rutschen zu müssen. Probieren Sie es aus. Kundengewinnung mit System von Roger Rankel, Neukundengewinnung und allem anderen. Sogar ein Newsletter ist super wichtig für Ihr Business und Management. Bleiben Sie im Gespräch. Unter einer Zielgruppe versteht man im Marketing eine bestimmte Menge von Marktteilnehmern, die auf kommunikationspolitische Maßnahmen homogener reagieren als der Gesamtmarkt. Die Grundlage zur Zielgruppen-Findung nach jeweils relevanten Merkmalen ist die Marktsegmentierung. Ein Kunde ist oft ganz allgemein in der Wirtschaft und speziell im Marketing eine Person, ein Unternehmen oder eine Organisation, das als Nachfrager ein Geschäft mit einer Gegenpartei abschließt. Ein solches Geschäft ist beispielsweise ein Kaufvertrag, Miete oder Leasing, eine Dienstleistung oder ein Werkvertrag Ein Unternehmen ist eine wirtschaftlich selbstständige Organisationseinheit, die mit Hilfe von Planungs- und Entscheidungsinstrumenten Markt- und Kapitalrisiken eingeht und sich zur Verfolgung des Unternehmenszweckes und der Unternehmensziele eines oder mehrerer Betriebe bedient. Als Neukunden bezeichnet man Personen, mit denen ein Unternehmen noch keine geschäftlichen Beziehungen unterhalten hat. Der regelmäßige Erwerb von Neukunden ist für jedes Unternehmen von großer Bedeutung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

... mit der du als Finanzdienstleister in wenigen Wochen dein eigenes 
automatisiertes System zur Kundengewinnung aufbaust.

Du erhältst 11 Videos mit einer Gesamtlaufzeit von 181 Minuten.

Netzwerk

Erhöhe dein Markenbewusstsein, indem du neue Leute triffst und ihnen erzählst, wer du bist und was du beruflich machst. Trete in den Fachverband deiner örtlichen Handelskammer und Netzwerkorganisationen bei. Nimm an Meetup-Veranstaltungen teil. Wenn du ein lokales Unternehmen besitzt, kann der Besuch von Veranstaltungen eine gute Gelegenheit zum Networking sein. Gehe an das Networking mit einer “Wie kann ich Ihnen helfen?“-Einstellung heran, anstatt zu denken: „Was ist für mich drin?“.

Aktualisiere deine Website

Die Online-Suche ist sowohl für Verbraucher als auch für B2B-Käufer der wichtigste Weg, um neue Geschäfte zu finden. Das bedeutet, dass deine Website leicht auffindbar sein sollte, damit deine Kunden bei ihrer Suche auf dich stoßen. Überprüfe dein Unternehmen hinsichtlich: deinem Suchmaschinen-Marketing, Suchmaschinen-Optimierungstaktiken und -techniken, der Sicherstellung, dass dein Website mobilfreundlich ist. Auch dein Website-Design macht einen Unterschied. Zu viele Grafiken können die Ladegeschwindigkeit deiner Website verlangsamen, was zu einer Abwendung der Kunden führt. Wenn du nicht über das nötige Fachwissen verfügst, kannst du eine Website-Design-Firma oder einen SEO-Experten beauftragen, um dir zu helfen.

Kunden,
die auf Empfehlung
kommen

  • kosten kein Geld
  • haben mehr Vertrauen
  • empfehlen selbst auch wieder weiter

Mit der richtigen Zielgruppe zur Kundengewinnung

Wenn Sie Ihre Akquise richtig gemacht haben und mit den potenziellen Kunden gesprochen haben, werden Sie schnell eine oder mehrere Zielgruppe/-n für Ihre Produkte entwickelt haben. Auch die Altersgruppe ist dabei sehr wichtig. Denn meist sind die jüngeren Altersgruppen in den sozial media unterwegs. Das ist wichtig zu wissen, denn danach richtet sich Ihre Werbung, oder auch Ihr Marketing. Den einen oder anderen Tipp können Sie sich bei Ihrer Marketing-Agentur Ihres Vertrauens holen. Zuerst sollte Ihre gut durchdachte Website, oder auch Webseite, Ihren potenziellen Kunden gut leiten. Sie können einen interessanten Blog mit aufschlussreichen Tipp/-s zu Ihrem Produkt / Artikel veröffentlichen. Und ganz wichtig ist natürlich, dass Sie immer Kontakt-Daten bereit stellen bzw. Ihren Kunden die Möglichkeit geben, schnell und zuverlässig Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Das erhöht die Kundenzufriedenheit und natürlich auch Ihre Weiterempfehlung. Ein guter Tipp am Rande zur Kundengewinnung zusammen gefasst: Gute Akquise bringt die passenden Zielgruppe/-n. Nächster Tipp: Schalten Sie Werbung ich in den social media - next Generation. Stellen Sie Ihr Produkt / Artikel professionell dar. In Facebook, Instagram, Google usw.. Fragen Sie Ihre Berater oder auch Experten, welche Kanäle Sie am besten zu welchem Zweck nutzen können. Online Marketing steht ganz hoch im Kurs. Jedes Thema im Blog aufgreifen, sammeln und interessant verkaufen oder auch schreiben. Immer am Ball bleiben.

Jetzt durchstarten

Kunden gewinnen

Versetzen Sie sich genau in die Lage Ihrer Kunden, denken Sie wie Ihre Kunden und geben die Suchbegriffe, also Keywords, bei Google ein, die Ihre Kunden eingeben würden. Denken Sie auch social, denn in den social media werden beispielsweise andere Keywords relevant sein. Dabei ist es wichtig, nicht auf Fachwörter zu bestehen, sondern in die Umgangssprache zu wechseln. Denn Ihre Kunden sind gewiss keine Fachleute. Viele Unternehmer setzen alles auf Kunden-Kontakt, was ein absolutes Muss ist. Kundenbindung und Kundenservice auf Roger Rankels Art, sind sehr clever und gewinnorientiert gelöst ohne völlig in die Kaltakquise rutschen zu müssen. Probieren Sie es aus. Kundengewinnung mit System von Roger Rankel, Neukundengewinnung und allem anderen. Sogar ein Newsletter ist super wichtig für Ihr Business und Management. Bleiben Sie im Gespräch. Unter einer Zielgruppe versteht man im Marketing eine bestimmte Menge von Marktteilnehmern, die auf kommunikationspolitische Maßnahmen homogener reagieren als der Gesamtmarkt. Die Grundlage zur Zielgruppen-Findung nach jeweils relevanten Merkmalen ist die Marktsegmentierung. Ein Kunde ist oft ganz allgemein in der Wirtschaft und speziell im Marketing eine Person, ein Unternehmen oder eine Organisation, das als Nachfrager ein Geschäft mit einer Gegenpartei abschließt. Ein solches Geschäft ist beispielsweise ein Kaufvertrag, Miete oder Leasing, eine Dienstleistung oder ein Werkvertrag Ein Unternehmen ist eine wirtschaftlich selbstständige Organisationseinheit, die mit Hilfe von Planungs- und Entscheidungsinstrumenten Markt- und Kapitalrisiken eingeht und sich zur Verfolgung des Unternehmenszweckes und der Unternehmensziele eines oder mehrerer Betriebe bedient. Als Neukunden bezeichnet man Personen, mit denen ein Unternehmen noch keine geschäftlichen Beziehungen unterhalten hat. Der regelmäßige Erwerb von Neukunden ist für jedes Unternehmen von großer Bedeutung.

Endlich Empfehlungen

Profitiere auch du von dem erfolgserprobten Wissen von Roger Rankel!

Fördere dein Fachwissen

Indem du deine Branchenkenntnisse präsentierst, kannst du bei deinen Kunden Interesse wecken und sogar Begeisterung erzeugen. Dies hilft dir nicht nur neue Kunden zu gewinnen, sondern auch mehr Umsatz mit deinen bestehenden Kundenstamm zu machen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie du bei potenziellen neuen Kunden und Klienten einen guten Eindruck hinterlassen kannst: die Teilnahme an Branchen-Panels, Webinaren oder Workshops, Vorträge bei Branchenveranstaltungen oder vor Gruppen, denen deine Zielkunden angehört, die Durchführung von Schulungen. Diese Technik funktioniert besonders gut für B2B-Geschäftsinhaber.

B2B, Corona und Social Selling

Egal ob Social Selling, E-Commerce oder Customer Experience: Unser Experte weiss, worauf es beim B2B-Marketing 2021 ankommt. 2020 war ein außergewöhnliches Jahr – auch für Advertiser im B2B-Bereich. Was können Werbetreibende aus den gut zwölf vergangenen Monaten lernen? Und wie werden diese Learnings die Strategie von B2B-Unternehmen beeinflussen? Auch was B2B von B2C lernen kann, wie die Coronapandemie die Entwicklungen im Digital-Marketing beschleunigt oder verlangsamt hat und welche Vorteile neue Methoden wie zum Beispiel das Social Selling für Businesses bieten kann, erfährst du von unserem Branchen-Experten. Was haben Advertiser aus dem Ausnahmejahr gelernt? Wie können sie dieses Wissen anwenden, um auch 2021 im B2B-Bereich erfolgreich zu sein? 84 Prozent der Kunden möchten als Mensch und nicht nur als Nummer wahrgenommen werden – diese Entwicklung hält viele Potentiale hinsichtlich der Customer Experience bereit. Auch für B2B-Unternehmen. Die E-Mail-Signatur als Marketing-Kanal nutzen? Das machen immer noch viel zu wenige Unternehmen wirklich effektiv und zielgerichtet.

+24%

Das Wirtschaftsmagazin impulse bescheinigt ihm: „Die Zahl der Neukunden bei Rankels Schülern steigt im Schnitt um 24 Prozent!“

+25%

Aufgrund einer breit angelegten Schulungsmaßnahme im ERGO-Konzern, konnte die Neukundengewinnungs­quote um 25 Prozent gesteigert werden.

+121%

Innerhalb kürzester Zeit konnte ein Team der Deutschen Vermögensberatung ihre Umsätze um 121 Prozent steigern.

+400%

Innerhalb kürzester Zeit konnte Kleever seinen Umsatz um 400% steigern.

!ÜBER ROGER RANKEL

Seine Bücher werden Bestseller und in der Vertriebswelt gehört er zu den Besten seines Fachs.

Er ist mehrfach ausgezeichnet,
u. a. zum SPEAKER DES JAHRES.

Jährlich hält er 150 Vorträge vor über 30.000 Zuhörern.
Real und digital.

Sein Online-Kurs „Empfehlungsmarketing für Finanzdienstleister“ ist einer der erfolgreichsten im deutschsprachigen Raum.

Kunden erwarten schnelle Transaktionen

In jedem guten Rezept gibt es „magische“ Zutaten, die den Unterschied machen. Das gleiche gilt für den Arbeitsplatz. Hier sind es vor allem zwei Zutaten, die für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens entscheidend sind. Dies ist erstens: das individuelle Anwendererlebnis. Und zweitens: der digitale Arbeitsplatz. Was hat sich verändert? Die globale Pandemie hat die Umstellung auf Remote- und Cloud-Arbeiten beschleunigt. Flexibilität wurde dabei schnell zu einem großen Pluspunkt. Einige Unternehmen hatten etwas Mühe sich anzupassen, während andere gut aufgestellt waren. Dennoch war das nicht das Einzige, was den Wandel beeinflusst hat. Finanzinstitute, zum Beispiel, sind in hohem Maße vom Vertrauen ihrer Kunden abhängig. Kunden erwarten schnelle, sichere und reibungslose Transaktionen. Das ist Standard. Doch die Qualität dieser Service-Leistungen hängt von hochkomplexen Interdependenzen zwischen Bank- und Kundenservice­-Systemen ab. Unterdessen steigen die Erwartungen der Kunden an bequemere Finanzdienstleistungen fortwährend. Finanzinstitute sind in der Regel große Organisationen mit Hunderten, manchmal Tausenden von Mitarbeitern. Veraltete Arbeitsabläufe und Technologien bedeuten hohe Betriebskosten. Daneben drängen verstärkt neue, agile und flexible Wettbewerber in den Markt, und immer schärferer Regularien erschweren das Geschäft zusätzlich.

Bekannt aus …

Teilnahme an Gemeindeveranstaltungen

Umfragen zufolge unterstützen die meisten Menschen gerne lokale, unabhängige Unternehmen. Steigere deine Marke in deiner Umgebung durch: die Teilnahme an Wohltätigkeitsveranstaltungen und -organisationen, ein Sponsoring eines lokalen Spendenlaufs, die Organisation einer Ferienaktion mit „Spielzeug für Kinder“, die Kooperation mit einem Sportverein in deiner Stadt. All dies erhöht dein Profil, was dazu beiträgt neue Kunden zu gewinnen.

Erfolg verbindet

Kooperationen

Arbeite mit Unternehmen zusammen, die zwar einen ähnlichen Kundenstamm haben, aber nicht direkt konkurrenzfähig sind. Entwickelt anschließend eine Strategie, wie ihr eure Kunden untereinander vermarkten könnt, um neue Geschäfte anzukurbeln. Dies ist eine kluge Methode, um neue Kunden zu gewinnen, ohne ein Vermögen auszugeben. Wenn du zum Beispiel Babyprodukte verkaufst, wäre die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das Umstandskleidung verkauft, eine sinnvolle Kooperation.

Auszug aus Roger's Referenzliste

!Kundengewinnung, die funktioniert

Real. Digital. Ganz egal.

Jetzt durchstarten

Das richtige Management katapultiert ihre Umsätze ins Unermessliche

Natürlich sollten Sie auch Ihr Management gut aufgestellt haben. Denn gute Zusammenarbeit durch Management, Vertrieb und Marketing bringt hohen Umsatz. Das Management in Ihrem Unternehmen sollte gut strukturiert sein. Management, zu Deutsch Verwaltung, ist ein Anglizismus für jede zielgerichtete und nach ökonomischen Prinzipien ausgerichtete menschliche Handlungsweise der Leitung, Organisation und Planung in allen Lebensbereichen.

!Neue Kunden
Mehr Umsatz

Real. Digital. Ganz Egal.

Neue Kunden gewinnen mit Neukundengewinnung

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in Ihrem Unternehmen als Unternehmer. Sie haben vielleicht gerade erst mit Ihrer Selbstständigkeit begonnen und überlegen sich oft täglich, welche Zielgruppe Sie mit Ihren Produkten ansprechen möchten. Sie möchten Neukunden-Akquise machen und neue Kunden gewinnen. Nun setzen Sie sich sehr oft mit Ihrer vertrauten Marketing-Agentur zusammen und lassen sich dazu sehr oft beraten, vor allem in dem Bereich social media marketing. Ihre Kundenakquise-Methode und Strategie soll modern sein und natürlich auch erfolgreich zum Abschluss kommen. Hierzu holen Sie sich Ihren Berater Roger Rankel dazu. Nun haben Sie ein erstklassiges Team an Ihrer Seite. Roger Rankel berät Sie in Sachen Kundengewinnung, Marketing und Vertrieb B2B / B2C - optimale Neukundengewinnung und Kundengewinnung garantiert. Gewinnen Sie neue Tipps auch im B2B-Bereich. Welche Maßnahmen Sie in Sachen Marketing, Online-Marketing, Display-Marketing, E-Mail Marketing usw. ergreifen können, sagt Ihnen Ihre vertraute Marketing-Agentur. Nehmen Sie jeden Tipp dankend an, denn diese Tipps sind wertvoll für Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, vor allem langfristig gesehen.

Speziell für Finanzdienstleister - von

Der bekannte Empfehlungsmarketing-Experte + Bestsellerautor

©2021 Digistore24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Made with coachannel Badge